Wie Kater Konrad seinen Freund wiederfand

... und den Rattenkönig besiegte. Ein neues Konrad Abenteuer, mit vielen fiesen Ratten, Piratenpapa, Hubsi, supercooler Schwester und einer dicken Mäusebraut in anderen Umständen! Text: Sabine Ludwig

Warum Kater Konrad ins Wasser sprang ...

... und eine Maus in die Luft ging. Kater Konrad hat's schwer, als Nesthäkchen mit großer Schwester und Übermutter. Keiner nimmt ihn ernst, sogar eine fette Maus tanzt ihm auf der Nase rum. Die bringt aber auch ordentlich Schwung und Abenteuer in sein ödes Schülerdasein und Konrad entdeckt den Helden in sich. Text: Sabine Ludwig

Komm, wir feiern Weihnachten!

Finchen und Mörtel werden Freunde, aber Eltern sind manchmal ein bisschen schwer von Begriff. So dauert es, bis alle endlich zusammenkommen. Doch dann gibt's ein tolles Weihnachtsfest bei Mausens und Maulwurfs. Mit weihnachtlicher Geräuschkulisse und passender Musik. Text: Katja Reider.

Lina und Fred

Lina wohnt im Hotel. Nein, keine prekären Wohnverhältnisse, sondern ein Familienbetrieb, in den ein energischer Bär einzieht und die Verhältnisse ordentlich auf den Kopf stellt. Zum großen Vergnügen von Lina und den Lesern/Zuhörern, weniger dem ihrer Eltern und der Hotelgäste! Text: Alice Pantermüller

Lukas und das Geheimnis ...

... der sprechenden Tiere. Lukas redet mit Tieren, er kann sie nämlich hören, immer dann, wenn er sein Hörgerät ausschaltet. Mit Kater Milli, Marie und ihrem 'Horst' löst er den spannenden Fall der entführten Katzen. Text: Joachim Friedrich und Minna Mc Master (... tollerweise ist auch der nächste Band bald am Start)

Sommer, Sonne, Sonnenschwein

Zehn geniale und ziemlich verrückte Sommer Geschichten von Christian Tielmann (Text).

Geschichten aus Arneland

Böse Menschen gibt es überall, leider, auch auf Arneland, der Insel auf der Leuchtturmwärter Arne wohnt. Aber zum Glück gibt es eben auch gute Menschen. Die halten zusammen und legen den fiesen Eierklauern mit List und Witz das Handwerk. Text: Matthias Weinert

Das doppelte Christkind

Eine nervige Grundschulklasse an der sich die Lehrer die Zähne ausbeißen, Flüchtlinge und eine Lehrerin, die mal ganz anders ist, als ihre Vorgänger. Geht doch! Text: Ulrike Kuckero